Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (340) Tödlicher Verkehrsunfall

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Emskirchen und Bräuersdorf (Kreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ist am 09.03.2005 ein junger Fahranfänger ums Leben gekommen. Bei dem Unglück gegen 11.45 Uhr wurden zudem zwei weitere Menschen leicht verletzt.

    Der Pkw-Lenker aus dem südlichen Oberfranken war auf der Bundesstraße in Richtung Langenzenn unterwegs. Aus unerklärlichen Gründen ist der 18-Jährige mit seinem Mercedes auf gerader und übersichtlicher Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot von Feuerwehrkräften aus dem stark beschädigten Fahrzeug geborgen werden. Der Lenker (27) des 7,5-Tonners aus Nürnberg und sein Beifahrer (33) kamen mit leichteren Verletzungen davon. Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen. Bis in die Nachmittagsstunden hinein war die B 8 vollkommen gesperrt. Auf insgesamt 12.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: