Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (309) Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Nürnberg (ots) - Am 03.03.2005, gegen 06.20 Uhr, wollte eine 23-jährige Nürnbergerin die Bingstraße in Höhe des dortigen Wohnstifts überqueren. Sie wurde dabei von einem stadteinwärts fahrenden schwarzen Pkw Kombi erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Pkw weiter, wendete und flüchtete in Richtung Tiergarten Nürnberg. Die 23-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß erhebliche Prellungen und musste sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung begeben. Hinweise auf den unfallflüchtigen Fahrer erbittet die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer 65 83-1630. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: