Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (212) Mehrere geparkte Fahrzeuge angefahren

    Nürnberg (ots) - Nicht unerheblichen Sachschaden verursachte eine unter Alkoholeinwirkung stehende Pkw-Fahrerin am Freitagnachmittag in der Schnieglinger Straße in Nürnberg. Die 63-jährige Hausfrau kam mit einem BMW der Oberklasse zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen geparkten Pkw. Wenig später wiederholte sich der Vorgang mit einem am linken Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeug. Anschließend krachte die Frau nochmals gegen ein geparktes Fahrzeug und schob dieses auf ein weiteres. Nachdem ihr eigenes Fahrzeug hierbei auch stark beschädigt wurde, war die Fahrt schließlich zu Ende. Zwischenzeitlich konnte ein Frontalzusammenstoß nur aufgrund der Notbremsung eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers verhindert werden. Drei der unfallbeteiligten Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Durch die Trunkenheitsfahrt verursachte die Hausfrau einen Fremdschaden von ca. 13.000 Euro; an dem von ihr gesteuerten BMW entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro. Ein Alkomattest ergab 0,96 promille. Die Unfallverursacherin musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden durch die Verkehrspolizei Nürnberg eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: