Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (155) Umstände um den Tod einer 89-Jährigen in Weißenburg geklärt

    Schwabach (ots) - Eine 89-jährige Frau aus Weißenburg erlag Anfang der Woche ihren schweren Brandverletzungen (OTS-Nr. 142 vom 01.02.05) im Klinikum Nürnberg Süd.

    Die Umstände um das Unglück mit einem Gasherd konnten nun aufgeklärt werden, ein Sachverständiger in Zusammenarbeit mit der Schwabacher Kripo ermittelte die Brandursache.

    Demnach dürfte die 89-Jährige den Herd nicht bestimmungsgemäß als Heizung benutzt haben, man geht davon aus, dass sie einen Teppich bzw. einen Teppichrest in die Backofentüre klemmte. Als dieser Teppichrest Feuer fing, muss die ältere Dame versucht haben, den brennenden Teppich zu löschen bzw. zu entsorgen. Hierbei fing ihre Kleidung Feuer, so dass sie ihren schweren Brandverletzungen erlag.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: