Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (142) Frau nach Brandverletzungen verstorben

    Schwabach (ots) - Am 31.01.2005, gegen 17.00 Uhr, wurde eine 89-jährige Weißenburgerin in ihrer Altstadtwohnung mit schweren Brandverletzungen aufgefunden.

    Eine Bekannte kam zu Besuch, fand ihre 89-jährige Freundin und verständigte sofort den Rettungsdienst. Die 89-Jährige wurde mit schweren Brandverletzungen zunächst ins Klinikum Weißenburg eingeliefert, anschließend in ein Nürnberger Krankenhaus verlegt, wo sie heute ihren schweren Verletzungen erlag.

    Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Feststellungen dürfte sich die 89-Jährige ihre Brandverletzungen an einem möglicherweise defekten Küchenherd zugezogen haben. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: