Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (114) Brand in Wohnhaus

    Ansbach (ots) - Aus bislang unklarer Ursache ist am frühen Mittwochnachmittag, 26.01.2005, in einem Wohnhaus in Steinbach an der Holzecke (Gemeinde Schnelldorf, Landkreis Ansbach) ein Feuer ausgebrochen. Das ältere Gebäude brannte fast vollständig aus.

    Gegen 13.00 Uhr wurde der Brand von Bürgern bemerkt. Mehrere Meter hoch schlugen die Flammen aus dem Dachstuhl des Gebäudes, in dem sich zu dieser Zeit keine Personen aufhielten. Ein starkes Aufgebot von Feuerwehrkräften konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Nach einer ersten Schätzung wird der Brandschaden auf 150.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: