Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (85) Radfahrer schwer verletzt - hier: Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 21.01.2005, kurz vor 06.00 Uhr, kam es auf der Dr.-Gustav- Heinemann-Brücke im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf zum Zusammenstoß zwischen einem Lkw mit Kastenaufbau (7,49 t) und einem Liegend- Fahrrad. Beide Fahrzeuge fuhren auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Ostendstraße. Dabei wurde das Liegend-Fahrrad von dem nachfolgenden Lkw erfasst und der 35-jährige Radfahrer auf die Fahrbahn geschleudert. Dieser erlitt schwere Verletzungen (Frakturen). Der Lkw war von einem 28-Jährigen gesteuert worden. Das Rad wurde total zerstört.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht im Zusammenhang mit diesem Unfall Zeugen, die Angaben zum Hergang machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: