Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (47) Tödlicher Verkehrsunfall

    Fürth (ots) - Am Freitag (14.01.05), gegen 22.45 Uhr ereignete sich im Stadtgebiet Zirndorf an der Kreuzung Albert-Einstein-Straße/Banderbacher Straße ein Verkehrsunfall, der für einen der beiden Beteiligten tödlich endete. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorroller die Banderbacher Straße stadtauswärts und missachtete an der Kreuzung mit der Albert-Einstein-Straße die Vorfahrt eines 24-jährigen Audi-Fahrers. Obwohl der Pkw-Fahrer, durch Ausweichen nach rechts, noch versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern, kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer wurde durch den Aufprall über den Pkw geschleudert und blieb schwerverletzt auf der Straße liegen, wo er einige Zeit später, trotz ärztlicher Hilfe, verstarb.

    Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Kreuzung, die während der Unfallaufnahme von der FFW Zirndorf ausgeleuchtet wurde, blieb bis 01.35 Uhr gesperrt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro, am Roller entstand Totalschaden.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: