Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1619) Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall vom 24.12.04 auf der Bundesstraße 13 bei Oberdachstetten (Lkr. Ansbach) - OTS-Nr. 1614 vom 24.12.04

Ansbach (ots) - Entgegen ersten Zeugenaussagen und Feststellungen am Unfallort könnte sich der schwere Verkehrsunfall an Heilig Abend auf der Bundesstraße 13 bei Oberdachstetten (Lkr. Ansbach) aufgrund weiterer Ermittlungsergebnisse anders zugetragen haben, als bisher anzunehmen war. Demnach fuhr nun der 22-jährige Fahrer eines Kleinwagens in Richtung Uffenheim. Aus nach wie vor unbekannter Ursache geriet sein Fahrzeug auf Höhe Oberdachstetten in den Gegenverkehr und prallte dort frontal in den Pkw einer Familie aus Nordrhein-Westfalen, die in Richtung Ansbach unterwegs war. Wie berichtet, waren bei der Kollision die beiden 17- bzw. 27- jährigen Beifahrer verstorben. Die Spurenauswertungen und Zeugenvernehmungen dauern an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: