Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1566) Zwei schwer Verletzte nach Fahrzeugüberschlag

    Ansbach (ots) - Am 15.12.04 kam es im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim auf der Staatsstraße 2256 zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Pkw-Insassen.

    Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer fuhr kurz nach 05.00 Uhr von Langenfeld kommend in Richtung Baudenbach. In Höhe der Abzweigung nach Frankenfeld steuerte er in einer Rechtskurve geradeaus, überfuhr dabei auf der linken Fahrbahnseite ein Verkehrszeichen und prallte nach der Einmündung in den Straßengraben. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

    Während sich der Mann selbst aus dem Wrack befreien konnte, musste seine 31-jährige Beifahrerin durch die Feuerwehren Langenfeld und Scheinfeld aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit schweren Verletzungen in die Klinik nach Neustadt/Aisch eingeliefert.

    Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholeinfluss festgestellt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: