Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1553) Überfall auf Pizzeria

    Nürnberg (ots) - Bei einem Überfall auf eine Pizzeria am 12.12.2004 in der Bessemerstraße in Nürnberg erbeutete ein unbekannter Täter ca. 100 Euro Bargeld.

    Gegen 18.45 Uhr betrat der Mann das Lokal, ging zum Tresen und entnahm aus der geöffneten Ladenkasse das Geld. Dabei bedrohte er den anwesenden Gastwirt und eine Angestellte mit einer Pistole. Nachdem er seine Beute in einem mitgeführten Rucksack verstaut hatte, flüchtete der Unbekannte. Der Gastwirt beobachtete, wie der Täter in der Klingenhofstraße in ein kleines rotes Fahrzeug, vermutlich Ford oder Renault, als Beifahrer einstieg. Anschließend fuhr der Pkw davon.

    Beschreibung: Der Täter war ca. 170 - 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt und bekleidet mit einer blauen Hose und einer dunklen Jacke. Er führte einen dunklen Rucksack mit sich.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: