Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1490)tungsdelikt in Schwabach

Schwabach (ots) - Am Mittwoch, den 01.12.04, um 21.45 Uhr, wurde ein 51-jähriger Mann tot in seiner Wohnung in der Schwabacher Altstadt aufgefunden. Das Opfer wies mehrere Stiche im Brustbereich auf. Als Tatverdächtige wurden die 39-jährige Ehefrau des Opfers, dessen 15-jähriger Stiefsohn und ein 47-jähriger Freund der Familie festgenommen. Nach umfangreichen Vernehmungen verwickelten sich die Beteiligten in Widersprüche und legten teilweise Geständnisse ab. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass die Ehefrau mit dem 47-jährigen Mann ein intimes Verhältnis hatte. Die Frau stiftete ihren Liebhaber zur Tat an, der 15-jährige war in die Sache eingeweiht. Der Jugendliche hatte ursprünglich eine falsche Fährte gelegt und wahrheitswidrig angegeben, dass ein Unbekannter die Tat begangen habe. Alle Beteiligten wurden vorläufig festgenommen und werden nach Abschluß der Ermittlungen dem Richter vorgeführt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: