Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1397) Kleintransporter überschlug sich

    Ansbach (ots) - Am 15.11.2004, gegen 11.40 Uhr, kam es auf der Staatsstraße Colmberg in Richtung Rothenburg o. d. T. (Lkr. Ansbach) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde.

    Der Fahrer eines Kleintransporters hatte bei Geslau offensichtlich die zur Baustellenabsicherung auf der Fahrbahn aufgestellte Umleitungsbeschilderung zu spät bemerkt. Nachdem sein Fahrzeug die Verkehrseinrichtungen touchierte, überschlug es sich und blieb anschließend auf der Seite liegen.

    Der Fahrzeugführer aus dem Schwäbischen musste mit schweren Kopfverletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. An seinem Auto entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: