Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1321) Angetrunken und mit einem platten Reifen unterwegs

    Nürnberg (ots) - Am 03.11.2004, kurz vor 02.00 Uhr, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Schweinauer Hauptstraße der Fahrer eines Ford Escort wegen seiner unsicheren und holprigen Fahrweise auf. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer, ein 16-jähriger Schüler, stark alkoholisiert (Alkomattest: mehr als 1,4 Promille) war. Zudem hatte er keine Fahrerlaubnis. Die holprige Fahrweise rührte von einem platten Vorderreifen, mit dem der 16-Jährige kurz vorher gegen eine Bordsteinkante gefahren war.

    Bei dem Jugendlichen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er hatte sich das Fahrzeug von seiner Mutter ausgeliehen. Gegen die Fahrzeughalterin wird nun ebenfalls ermittelt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: