Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1308) Schüler beraubt

    Nürnberg (ots) - Wegen einer Halloween-Maske (Wert: ca. 3 Euro) wurden zwei 17- Jährige am 31.10.2004, gegen 19.15 Uhr, Am Wiesengrund im Nürnberger Stadtteil Herpersdorf zu Räubern. Das Duo hatte einen 11-jährigen Schüler mit einem Feuerzeug und einem Deospray als Waffe zur Herausgabe der Maske gezwungen. Anschließend rannten die beiden Räuber davon, konnten jedoch von einer Polizeistreife wenig später vorläufig festgenommen werden.

    Gegen die beiden tatverdächtigen Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: