Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1307) Raub in Spielhalle

    Nürnberg (ots) - Ein bislang unbekannter Räuber überfiel am 01.11.2004, gegen 00.45 Uhr, eine Spielhalle Am Plärrer in Nürnberg. Der Räuber betrat die Spielhalle, als eine Angestellte diese gerade versperren wollte. Unter Vorhalt eines Springmessers forderte er von der Angestellten Bargeld aus Kasse und Tresor. Anschließend flüchtete er mit ca. 2.000 Euro Beute aus der Spielhalle. Die Angestellte erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst ärztlich versorgt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

    Beschreibung: Ca. 30 - 35 Jahre alt, kräftige bis dicke Figur, etwa 175 cm groß, Brillenträger.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: