Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1270) Überprüfung einer Asylbewerberunterkunft

Nürnberg (ots) - Am 25.10.2004 wurden die Bewohner einer Asylbewerberunterkunft im Westen Nürnbergs einer Überprüfung durch Polizeibeamte unterzogen. In den vergangenen Monaten haben sich Hinweise verdichtet, dass von diesen Bewohnern verschiedenste Straftaten begangen worden sind bzw. Verstöße gegen ausländerrechtliche Bestimmungen, Gewalt- und Betäubungsmitteldelikte begangen werden. Insgesamt wurden 61 Personen angetroffen und überprüft. Fünf von ihnen hielten sich unberechtigt in Nürnberg auf, zwei weitere Personen waren zur Abschiebung ausgeschrieben. Gegen einen Hausbewohner wurde seitens der Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Nürnberg Haftantrag gestellt, da bei ihm entwendetes Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro aufgefunden wurde. Insgesamt stellten die eingesetzten Beamten mehrere Verstöße nach verschiedenen Rechtsvorschriften fest. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Bei der Kontrolle kam es zu keinerlei Zwischenfällen. Unterstützt wurden die eingesetzten Kräfte von Vertretern der Regierung von Mittelfranken. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: