Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1524) Kosmetikartikel in Serie zum Weiterverkauf gestohlen

    Nürnberg (ots) - Am 15.10.2004 fiel einem Verantwortlichen eines Drogeriemarktes in der Nürnberger Innenstadt eine 47-jährige Frau beim Diebstahl von Kosmetikartikeln auf. Diese hatte aus dem Drogeriemarkt, bei dem sie als Reinigungskraft beschäftigt war, Parfums im Wert von rund 400 Euro gestohlen. Nach Verständigung der Polizei konnten in der Wohnung der Tatverdächtigen weitere 177 Kosmetikartikel im Wert von ca. 2.500 Euro sichergestellt werden. Diese waren von der 47- Jährigen zum Wiederverkauf teilweise bereits umetikettiert und neu ausgezeichnet worden. Dabei war sie, wie sich herausstellte, von ihrem Ehemann (52) unterstützt worden.

    Gegen beide Tatverdächtige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: