Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1500) Rauschgiftkurier auf BAB A 6 festgenommen Autobahnfahnder stellten 1 kg Haschisch sicher

    Ansbach (ots) - Bei der Kontrolle eines Autofahrers aus Baden-Württemberg am 13.10.2004 auf der Bundesautobahn A 6 bei Schnelldorf (Lkr. Ansbach) stellten Zivilfahnder der Verkehrspolizei etwas mehr als ein Kilogramm Haschisch sicher. Das Rauschgift hatte der 34-Jährige auf mehrere Portionen verteilt im Auto versteckt. Der Tatverdächtige will das Betäubungsmittel am Vortag in Norddeutschland erworben haben. Die weiteren Ermittlungen wurden durch das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei übernommen. Die Staatsanwaltschaft stellte Antrag auf Haftbefehl.

    Da bei dem Autofahrer auch Verdacht auf Drogeneinfluss im Straßenverkehr bestand, wurde eine Blutentnahme veranlasst.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: