Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1472) Erfolgreiche Kontrollen

    Erlangen (ots) - 12 Straftaten (u. a. Ausländergesetz, Waffengesetz, Betäubungsmittelgesetz) und sechs Ordnungswidrigkeiten wurden am 07.10.2004 im Rahmen einer Kontrollstelle auf der A 3 in Richtung Süden aufgedeckt. Die Kontrolle wurden von Beamten, die derzeit den Lehrgang zum gehobenen Polizeivollzugsdienst besuchen, geplant und mit Unterstützung der Verkehrspolizei Erlangen, des Erlanger Einsatzzuges sowie Beamten der Kriminalpolizei Erlangen, der Fahndungsgruppen Ansbach und Feucht und des Zolls durchgeführt.

    In der Zeit von 21.00 Uhr bis 01.00 Uhr wurden insgesamt 97 Fahrzeuge und knapp 200 Personen einer intensiven Überprüfung unterzogen.

    Zwei Personen, die sich trotz Verbotes in Deutschland aufhielten, wurden festgenommen und werden heute dem Haftrichter vorgeführt. Ein Pkw-Fahrer führte ein verbotenes Butterfly Messer mit sich. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 1200 Euro, konnte er, ohne Messer, seinen Weg fortsetzen.

    Bei einem 24-Jährigen aus Beckum wurde eine Blutentnahme angeordnet, da er vor Fahrtantritt einen Joint geraucht hatte. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: