Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1447) Frau vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen - hier: Zwei Männer als Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 03.10.2004, gegen 03.45 Uhr, wurde eine 24-jährige US- Amerikanerin in der Nürnberger Innenstadt Opfer einer Vergewaltigung. Die Frau hatte sich, so die Ermittlungen des Fachkommissariates der Nürnberger Kriminalpolizei, mit einer Freundin in einer Innenstadt-Diskothek aufgehalten und dort einen 21- jährigen Angehörigen der US-Armee kennen gelernt. Mit diesem verließ sie kurz vor der Tatzeit die Diskothek. In einem Hinterhof in der Weintraubengasse wurde der 21-Jährige dann unvermittelt zudringlich und vergewaltigte die 24-Jährige. Anschließend entfernte sich der Tatverdächtige.

    Das Opfer ging in die Diskothek zurück und vertraute sich einer Freundin an, die die Polizei verständigte. Die 24-Jährige wurde in eine Klinik gebracht und dort ärztlich versorgt. Gerichtsmedizinische Untersuchungen bestätigten den dringenden Tatverdacht der Vergewaltigung.

    Der Tatverdächtige konnte im Laufe des 04.10.2004 von der US- Militärpolizei bei seiner Einheit festgenommen werden. In einer ersten Vernehmung bestritt er die Vorwürfe.

    Die Nürnberger Kriminalpolizei sucht deshalb in diesem Zusammenhang nach zwei vermutlich deutschen Männern. Diese sollen das Opfer nach der Vergewaltigung wieder in die Diskothek zurückbegleitet und der Freundin übergeben haben.

    Beschreibung: 1. ca. 20 - 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kräftige Figur, dunkelblonde, kurze Haare (so genannter Topfschnitt), trug einen dicken, dunklen Pullover mit breiten weißen Streifen auf Brusthöhe und eine dunkle Hose.

    2. ca. 175 cm groß, schlank, dunkle Haare, trug einen dunklen Pullover.

    Die beiden Begleiter sowie eventuell weitere Zeugen, die Wahrnehmungen zu dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: