Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1446) Alkoholische Getränke an Jugendliche abgegeben

Nürnberg (ots) - Am 01.10.2004, gegen 23.30 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in die Adlerstraße gerufen. Dort war es zwischen einer größeren Personengruppe nach anfänglichen Streitigkeiten zu gegenseitigen Körperverletzungen gekommen. Erst mehreren Streifen gelang es, die Streithähne zu trennen. Im Rahmen der weiteren Sachbehandlung wird nun gegen einen 16-jährigen Auszubildenden wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, weil dieser aus einer Gruppe heraus mehrmals auf einen anderen Schüler (15) eingetreten hatte. Etliche Personen aus dieser Gruppe, darunter mehrere Jugendliche, standen deutlich unter Alkoholeinwirkung. Die polizeilichen Ermittlungen im Hinblick auf weitere Tatverdächtige und Geschädigte dauern an. Im Rahmen der Sachbearbeitung wurde auch bekannt, dass sich ein Teil der Jugendlichen kurz vorher in einem Innenstadtlokal aufgehalten hatte und dort verbotenerweise von den Verantwortlichen des Lokals alkoholische Getränke ausgeschenkt bekommen hat. Dies ist nach polizeilichen Erkenntnissen in der zurückliegenden Zeit bereits häufiger der Fall gewesen, so dass das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg bereits eingeschaltet ist. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: