Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1435) Geschäftseinbruch durch DNA-Gutachten aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Mitte Mai 2003 wurde in eine Buchhandlung in der Nürnberger Innenstadt eingebrochen. Der damals unbekannte Täter schlug die Eingangstür mit einem unbekannten Werkzeug ein und gelangte so in den Innenraum. Dort entwendete er die Kasse mit gesamten Inhalt von ca. 1200 Euro. Der Sachschaden betrug ca. 1000 Euro.

    Über vorgefundene Spuren am Tatort konnte jetzt ein 35-jähriger Nürnberger als Täter ermittelt werden. Obwohl er durch DNA-Gutachten überführt ist, streitet er die Tat ab. Er wird wegen schweren Diebstahls angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: