Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1434) Diebisches Trio in Hotels unterwegs

    Nürnberg (ots) - Am 29.09.2004, gegen 07.00 Uhr, fiel dem Personal im Frühstücksraum eines Hotels im Nürnberger Stadtteil Gleishammer ein Pärchen auf. Der Mann versuchte mehrmals, eine an einem Stuhl hängende Handtasche zu entwenden, bemerkte aber, dass er vom Personal beobachtet wurde. Kurze Zeit später wurden die beiden von einem Angestellten des Hotels in die Hotellobby gebeten. Als der unbekannte Mann das Gebäude verlassen wollte, wurde er festgehalten. Die Frau lief daraufhin aus dem Hotel und rief einen Dritten zu Hilfe. Dieser schlug einen Hotelangestellten nieder, so dass dem Trio die Flucht gelang. Der Angestellte erlitt leichtere Verletzungen, die ambulant behandelt wurden.

    Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass möglicherweise das gleiche Trio kurz zuvor in einem Innenstadthotel in Nürnberg auf die gleiche Art und Weise Diebstähle begehen wollte.

    Die drei Personen werden wie folgt beschrieben: 1. Mann: Ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß und stämmig, südländischer Typ. Er hatte kurze dunkle Haare, trug einen Schnurrbart und eine Brille. Er sprach gebrochen deutsch. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, einem weißen Oberteil, möglicherweise mit einem Hemd und einer grauen Jacke. Insgesamt wirkte der Mann sehr gepflegt.

    2. Mann: Ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß und korpulent. Er war ebenfalls gut gekleidet und trug eine dunkle Hose sowie ein weißes Hemd. Er hatte ebenfalls südländisches Aussehen.

    Frau: Sie war ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 150 bis 160 cm groß und hatte offene dunkle schulterlange Haare. Sie trug eine dunkelblaue Jeans und eine braune Stoffjacke. Auch sie hatte südländisches Aussehen und wirkte sehr gepflegt.

    Die drei Unbekannten flüchteten möglicherweise mit einem weiß- schwarzen Kleinwagen, eventuell einem Mercedes-Benz der A-Klasse.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, Telefonnummer 0911/9195-114.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: