Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1382) Beim Fahrradfahren bestohlen

    Nürnberg (ots) - Am 20.09.2004, gegen 23.15 Uhr, befuhr eine 27-jährige Nürnbergerin die Schwanhardtstraße in Nürnberg mit ihrem Fahrrad. Plötzlich rannte neben ihr ein unbekannter Mann her und entwendete aus dem Fahrradkorb ihren Beutel. Anschließend flüchtete der Unbekannte, wurde aber eine Zeitlang von der Geschädigten zu Fuß verfolgt. Schließlich verlor sie ihn aus den Augen.

    Den leeren Beutel fand die Frau in einem Hinterhof unweit des Tatortes. Es fehlte die Geldbörse mit ca. 50 Euro Bargeld, die EC- Karte und ein Handy der Marke Siemens, Typ C 45. Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt ca. 150 Euro.

    Der unbekannte Mann war ca. 17 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Er hatte dunkle Haare und trug eine weiße Rapperhose und eine dunkle Jacke. Außerdem hatte er eine schwarz/weiße Baseballmütze auf dem Kopf.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211- 3333.

    Die Nürnberger Polizei rät in diesem Zusammenhang, Handtaschen oder ähnliche Behältnisse verschlossen am Körper zu tragen. Legen Sie Geldbörsen oder Handtaschen nicht in Fahrradkörbe oder Einkaufswagen ab und tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und persönliche Papiere in verschlossenen Innentaschen der Kleidung.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: