Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Familiendrama am 24.08.2004 in Nürnberg-Moorenbrunn hier: Obduktionsergebnis

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 1233 am 24.08.2004 und OTS 1240 vom 25.08.2004 berichtet, kam es im Nürnberger Stadtteil Moorenbrunn zu einem Familiendrama. Ein 31-Jähriger erschoss seinen 76-jährigen Großvater und seine 78-jährige Großmutter verletzte er schwer.

    Inzwischen ist die Obduktion des Großvaters erfolgt. Dabei stellte sich heraus, dass er mit einer Machete einen Schlag gegen den Hals erhielt. Ein Brustschuss mit dem Schrotgewehr verletzte die Hauptschlagader so sehr, dass der Tod unmittelbar danach eintrat.

    Der 31-jährige Tatverdächtige befindet sich zurzeit beim Ermittlungsrichter. Die dortige Verhandlung dauert zurzeit noch an. Über den Ausgang wird nachberichtet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: