Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1236) Mann würgte neuen Freund von Ex-Frau

    Nürnberg (ots) - Am 23.08.2004, gegen 20.00 Uhr, besuchte ein 31-Jähriger seine geschiedene Frau im Nürnberger Stadtteil Bleiweiß, um die gemeinsamen Kinder zu sehen. In der Wohnung der geschiedenen Frau befand sich auch deren neuer 29-jähriger Freund. Es kam dann zunächst zu einem verbalen Streit zwischen den Anwesenden und auch zu Handgreiflichkeiten. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung packte der 31-Jährige den Freund seiner Ex-Frau und nahm ihn in den Schwitzkasten und drückte ihm die Luft ab. Ferner gab er ihm auch noch mehrere Fausthiebe ins Gesicht und letztendlich würgte er den Mann mit beiden Händen am Hals so stark, dass es dem 31-Jährigen schwarz vor Augen wurde. Er musste stationär im Klinikum aufgenommen werden.

    Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: