Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1230) Großbrand in Bäckerei

    Ansbach (ots) - In einer Bäckerei in Feuchtwangen (Kreis Ansbach) ist am späten Sonntagabend, 22.08.2004, ein Brand ausgebrochen. Das mehrstöckige Gebäude am Rande der Altstadt in der Hindenburgstraße wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Auf rund eine Million Euro wird nach einer ersten Schätzung der Schaden beziffert.

    Gegen 23.00 Uhr wurde der Feuerausbruch von Anwohnern bemerkt. Ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften war im Einsatz. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Durch den Brandausbruch wurde vor allem die im Erdgeschoss untergebrachte Bäckerei und die darüber liegenden Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen. Ein Raub der Flammen wurde auch die Bäckereieinrichtung, darunter wertvolle Maschinen und Backöfen.

    Nach ersten, aber noch nicht vollständig gesicherten Erkenntnissen, deuten Spuren auf eine mögliche vorsätzliche Brandstiftung nach einem Einbruch hin. Von der Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: