Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1217) Rollerfahrer tödlich verunglückt

    Nürnberg (ots) - Am 19.08.04, gegen 19.20 Uhr, befuhr ein 29jähriger lediger Monteur aus Nürnberg mit seinem Motorroller den rechten Fahrstreifen des Ben- Gurion-Rings in nördlicher Richtung. Etwa 300 Meter nördlich der Regensburger Straße kam er laut Angaben von unbeteiligten Zeugen plötzlich nach rechts von der trockenen Fahrbahn ab. Dort stieß er frontal gegen das Heck eines ordnungsgemäß auf dem Seienstreifen geparkten Lkw.

    Der Rollerfahrer, der einen Helm trug, erlitt einen Genickbruch und verstarb noch an der Unfallstelle.

    Am Roller entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro und am Lkw von ca. 1.000 Euro.

    Zur Ermittlung der noch unbekannten Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Beim Getöteten wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

    Zeugen, die noch nähere Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion / Verkehrsunfallaufnahme unter Tel. 0911/6583-0 in Verbindung zu setzten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: