Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1154) Automatenaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Der Aufmerksamkeit von Nürnberger Anwohnern ist es zu verdanken, dass in der vergangenen Nacht, 10./11.08.2004, in zwei Fällen Automatenaufbrecher festgenommen werden konnten.

    Gegen 01.00 Uhr fielen zwei 20 und 25 Jahre alte Männer aus Nürnberg auf, die in der Otmarstraße Kaugummiautomaten unter den Armen trugen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten beide noch in Tatortnähe von einer Polizeistreife festgenommen werden. Die leicht alkoholisierten Diebe hatten die Automaten aus einem Kasten herausgerissen. Beide gaben die Tat zu.

    Etwa zwei Stunden später wurde die Polizei zur Charlottenstraße gerufen, weil sich dort zwei 17 und 24 Jahre alte Nürnberger an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Auch dieses Duo konnte wenig später festgenommen werden. Sie trugen Schraubendreher bei sich und gaben ebenfalls zu, versucht zu haben, den Automaten aufzubrechen.

    Gegen alle festgenommenen Einbrecher wurden Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: