Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1150) 24-jähriger Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet

    Schwabach (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet und eine leicht verletzt wurde, kam es am Mittwoch, den 11.08.2004, gegen 06.30 Uhr auf der Bundesstraße 8 in Höhe Oberferrieden.

    Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Neumarkt, kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw Suzuki-Swift in einer leichten Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal auf einen entgegenkommenden in Richtung Feucht fahrenden Lastzug. Durch den Aufprall schleuderte der Suzuki wieder auf die rechte Fahrbahnseite und prallte auf einen ebenfalls in Richtung Neumarkt fahrenden Opel, der von einer 47-jährigen Neumarkterin gesteuert wurde. Bei dem Aufprall wurde der 24-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt und getötet. Er musste von den Freiwilligen Feuerwehren Burgthann und Oberferrieden aus seinem Fahrzeugwrack geborgen werden. Die 47- jährige Fahrerin des Opel wurde leicht verletzt. Der 52-jährige Lkw- Fahrer aus dem Raum Pyrbaum blieb unverletzt. Die Bundesstraße 8 musste im Bereich der Unfallstelle bis zur Beendigung der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

    Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: