Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1100)Verkehrsunfall mit getötetem Fussgänger

Schwabach (ots) - Am Freitag, 30.07.04, gegen 15.55 Uhr, ereignete sich in Ellingen bei Weissenburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger Rentner aus dem Raum Heilbronn getötet wurde. Der Mann befand sich mit einer größeren Reisegruppe schon den ganzen Tag im Fränkischen Seenland. Am Nachmittag stand eine Schloß- und Brauereibesichtigung in Ellingen auf dem Programm. Zum Unfallzeitpunkt kam der Geschädigte aus dem Schloß und stürzte aus bislang ungeklärter Ursache. Zur gleichen Zeit fuhr ein 38- jähriger Erntehelfer aus Ellingen mit seinem Truck mit Anhänger, auf dem Wintergerste geladen war, stadtauswärts. Der Rentner wurde vom rechten, vorderen Reifen des Anhängers 9 m weit mitgeschleift und erlitt tödliche Kopfverletzungen. Zur Klärung des Unfallherganges wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Verkehrsregelung wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ellingen durchgeführt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: