Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1093) Dinosaurier machte sich selbständig - Bildveröffentlichung

Dinosaurier

    Fürth (ots) - Seit der Nacht von Sonntag auf Montag (25./26.07.04) ist ein etwa 2 m langer und 1,50 m großer Dinosaurier aus dem Dino-Park in Fürth verschwunden. Der auf den Hinterbeinen stehende, etwa 15 kg schwere und mit einem blau-rot gefärbten Hals versehene Coelophysis wurde wahrscheinlich zum Tatzeitraum von mindestens zwei Personen aus dem Dino-Park weggetragen. Ein zur gleichen Zeit entwendeter zweiter Dinosaurier konnte in einer angrenzenden Straße wieder aufgefunden werden. Die Fürther Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Wert der entwendeten "Skulptur" liegt bei 3.000 Euro.

Anlage: 1 Bild


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: