Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1009) Gestohlene Autoräder in Pkw entdeckt

Ansbach (ots) - Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 6 entdeckten Beamte der Ansbacher Polizei in einem Pkw zwei Sätze nagelneuer Autoräder im Wert von über 4.000 Euro. Weil sich der Wagenlenker (37) aus dem Großraum Berlin über die Herkunft der wertvollen Aluräder in Widersprüche verwickelte und zudem noch eine offensichtlich fingierte Kaufquittung vorlegte, wurden die Ermittler stutzig. Die Polizeibeamten fanden heraus, dass der in Diebstahlsverdacht geratene Autofahrer die acht Räder in Baden Württemberg vom Gelände eines Fahrzeughändlers gestohlen hatte. Der Verdächtige legte ein Geständnis ab und gab gleich noch eine ganze Anzahl weiterer Räderdiebstähle zu. In Osteuropa, so seine Aussage, wollte er die in seinem Auto aufgefundene Diebesbeute gewinnbringend absetzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: