Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (978) Tragischer Unglücksfall

    Nürnberg (ots) - Am 10.07.04, gegen 21.55 Uhr, wurde ein 41-jähriger Mann aus Nürnberg bei der Explosion eines Lagerfeuers auf dem Clubgelände des MC "Golden Drakes" im Stadtteil Hasenbuck durch umherfliegende Splitter schwer am Hals verletzt. Kurz nach der Einlieferung ins Klinikum Nürnberg-Süd erlag der Mann seinen schweren Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen ergaben sich noch keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Zum Tatzeitpunkt feierten ca. 25 - 30 Gäste den Geburtstag ihres Clubvorstandes. Zu diesem Zeitpunkt brannte seit ca. 2 Stunden ein Lagerfeuer, bei dem es aus völlig ungeklärter Ursache plötzlich zu einer heftigen Explosion kam. Zum Unglückszeitpunkt befand sich der Verletzte als einziger im Explosionswirkungsbereich.

    Das Fachkommissariat der KD Nürnberg und das BLKA München haben die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: