Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (918) Raubüberfall auf Tankstelle - Fahndungsaufruf

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Meldung Nr. 913 bereits berichtet, wurde am 29.06.2004, gegen 17.55 Uhr, die Tankstelle des Quelle-Marktes in der Fürther Straße 205 in Nürnberg überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte ein Täter die Herausgabe des Kasseninhaltes. Ein weiterer Täter stand an der Eingangstüre. Erbeutet wurden ca. 2.000 Euro. Die Unbekannten flüchteten anschließend auf einem Fußweg Richtung Wandererstraße / Leiblsteg.

    Nach den Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei sollen sich ca. eine Stunde vor der Tat zwei Personen im Bereich dieses Fußweges aufgehalten haben. Der Fußweg verbindet die Fürther Straße mit der Wandererstraße und ist um diese Zeit im Allgemeinen stark frequentiert.

    Wem sind in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr am 29.06.2004 zwei Personen aufgefallen, auf die folgende Personenbeschreibung zutrifft?

1. Täter: ca. 20 Jahre alt, etwa 175 cm groß, trug Rapperhose, grünes oder oranges T-Shirt, weißes Kopftuch und Turnschuhe.

2. Täter: ca. 16 - 19 Jahre alt, trug ebenfalls Rapperhose, oranges oder weißes T-Shirt, hatte kurze schwarze Haare.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211- 3333.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: