Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (772) Fahrraddieb festgenommen - sein Pech: er wollte ein Polizeifahrrad stehlen

    Erlangen (ots) - Am 02.06.2004 in den frühen Morgenstunden wurde in Erlangen in der Innenstadt ein Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen. Eine Zivilstreife der Erlanger Polizei hatte am Hugenottenplatz Posten bezogen und ihre Fahrräder unversperrt neben sich abgestellt. Ein 24- jähriger Mann aus Nürnberg wollte kurze Zeit später eines dieser Fahrräder entwenden. Da sich die Beamten der Zivilstreife unmittelbar neben ihren Fahrrädern aufhielten, konnte der Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen werden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahl eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: