Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (712) Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Ansbach (ots) - Ein Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 19.05.2004, auf der so genannten Andorfer Kreuzung (Gemeinde Dietenhofen) schwer verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Verunglückte in eine Klinik gebracht.

    Der 63-Jährige war kurz nach neun Uhr mit seinem Zweirad auf der Hochstraße in Richtung Großhabersdorf unterwegs und kollidierte mit einem Pkw, dessen Lenkerin (53) aus Richtung Neudorf herkommend beim Einfahren in die Kreuzung die Vorfahrt des Rentners missachtete. Durch den Anprall gegen das Auto kam der Zweiradfahrer ins Schleudern und prallte gegen einen weiteren Wagen, der aus Richtung Andorf kommend auf die Kreuzung zufuhr.

    Der Sachschaden wird auf insgesamt 3000 Euro beziffert.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: