Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (697) Geld aus Rucksack gestohlen - Festnahme

    Nürnberg (ots) - Am 16.05.2004, gegen 02.00 Uhr, entwendete ein zunächst unbekanntes Pärchen in der Nürnberger Innenstadt einer 27-jährigen Frau aus Schwaben aus einem mitgeführten Rucksack 30 Euro. Anschließend flüchtete das Duo. Fahndungsmaßnahmen verliefern zunächst ohne Erfolg.

    Kurz nach 04.00 Uhr bemerkte ein Polizeibeamter der Inspektion Nürnberg-Ost, der sich vom Dienst auf dem Nachhauseweg befand, in der Wodanstraße ein Pärchen, auf das die Beschreibung zutraf. Bei der anschließenden Überprüfung und einer durchgeführten Gegenüberstellung stellte sich heraus, dass es sich bei den beiden um die Gelddiebe handelte.

    Das Duo (er: 23 / sie: 24) wurde vorläufig festgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: