Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (688) Auf Ladendetektive eingeschlagen

    Nürnberg (ots) - Am 13.05.2004, gegen 15.30 Uhr, beobachteten zwei Ladendetektive in einem Nürnberger Innenstadtkaufhaus zwei Männer beim Diebstahl von Kompakt-Disks. Anschließend verstauten sie die leeren Hüllen in einem Regal. Beim Verlassen des Geschäftes wurden die beiden Diebe (26 und 21 Jahre) von den Detektiven angesprochen. Daraufhin schlug einer aus dem Diebesduo gezielt auf die beiden Detektive ein. Anschließend flüchtete beide Diebe. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen konnten sie jedoch kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Bei einer Gegenüberstellung wurden beide Tatverdächtige wiedererkannt. Die zwei Ladendetektive erlitten leichte Verletzungen.

    Gegen das Duo wird nun wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung ermittelt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: