Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (597) Fahrraddiebstahl geklärt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei konnte durch umfangreiche Ermittlungen einen Fahrraddiebstahl vom 28.02.2004 aufklären.

Gegen 18:10 Uhr entwendeten zwei zunächst Unbekannte vor einer Eisdiele im Nürnberger Stadtteil Schoppershof zwei Mountainbikes im Gesamtwert von 1700,-- Euro. Beim Diebstahl wurden sie von Zeugen beobachtet. Wenige Tage später wurde der ausgeschlachtete Rahmen eines Rades in einer Parkanlage aufgefunden und dem Geschädigten wieder ausgehändigt. Dieser ließ den "Rohling" in einer Fachwerkstatt wieder herrichten. Der Zufall wollte es, dass ausgerechnet die beiden unbekannten Diebe in der gleichen Firma die abgebauten Teile des zuvor abgegebenen Rahmens an einen anderen Fahrradrahmen anbauen lassen wollten. Dies kam dem Firmeninhaber verdächtig vor, da alle Teile sehr hochwertig waren und eigentlich nur zu dem entwendeten Fahrradrahmen passten. Er verständigte die Polizei, welche die Täter kurze Zeit später bei der Abholung ihres "neuen" Fahrrades festnahm.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden mehrere hochwertige Fahrradteile sichergestellt, die aus weiteren Diebstählen stammen dürften. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Die beiden 17- und 18jährigen Beschuldigten streiten die Diebstähle ab.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: