Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (582) Küchenbrand

    Nürnberg (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine Küche im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard in Brand. Dabei erhitzten sich um die Herdplatten stehende Gegenstände, die wenig später die Dunstabzugshaube zum Brennen brachte. Der Wohnungsinhaber konnte den Brand mit einem Feuerlöscher schnell bekämpfen, erlitt aber dabei eine leichte Rauchvergiftung und wurde zur stationären Behandlung ins Nürnberger Klinikum verbracht. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: