Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (575) Wohnungsbrand mit verletzter Person

    Nürnberg (ots) - Am 25.04.04, gegen 03.30 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Georg-Strobel-Straße. Nach den bisherigen Feststellungen hat der 42jährige Bewohner vermutlich im Bett geraucht, wodurch die Matratze in Brand geriet. Der Feuerwehr gelang es, das brennende Bett schnell zu löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf die übrige Wohnung zu verhindern. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Der Wohnungsinhaber erlitt eine schwere, aber nicht lebensgefährliche Rauchgasvergiftung und befindet sich in einer Klinik.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: