Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (574) Rollerfahrer starb bei Verkehrsunfall

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag, 23.04.2004, gegen 11.45 Uhr, auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Archshofen und Dombühl (Kreis Ansbach) kam ein Rollerfahrer ums Leben. Der 60- Jährige stieß mit seinem Zweirad gegen einen Pkw, dessen Lenker (24) auf seine Fahrbahnseite geraten war.

    Möglicherweise, so die ersten Erkenntnisse, kam der Autofahrer aus dem Raum Feuchtwagen wegen Unachtsamkeit auf der schmalen Straße teilweise auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort den aus Richtung Dombühl herankommenden Zweiradfahrer. Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw und Sturz auf die Straße zog sich der 60-Jährige schwerste Verletzungen zu. Für den Rentner kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Personenwagenfahrer erlitt einen Schock. Auf rund 10 000 Euro wird der Gesamtsachschaden geschätzt. Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: