Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (467) Motorradfahrer schwer verunglückt

    Erlangen (ots) - Am Freitag, 02.04.2004, um 08.25 Uhr ereignete sich auf dem Büchenbacher Damm in Erlangen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 31-jähriger Forchheimer lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

    Der junge Mann war mit seiner schweren Maschine auf dem Büchenbacher Damm in Richtung Büchenbach (Westen) unterwegs, als ein entgegenkommender Kleinlastwagen nach links in die Bayernstraße abbiegen wollte. Der Lkw-Fahrer hat dabei offensichtlich den Motorradfahrer übersehen, bzw. dessen Geschwindigkeit falsch eingeschätzt. Sowohl Zeugenaussagen als auch eine lange Bremsspur lassen vermuten, dass dieser mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

    Der Mann prallte mit seiner Honda im Bereich der Hinterachse auf den Lkw und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Während der Unfallaufnahme musste der Büchenbacher Damm bis gegen 10.45 Uhr in Richtung Westen gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: