Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (458) Verkehrsunsichere Sattelzüge auf der A 6 gestoppt

    Ansbach (ots) - Die Ansbacher Verkehrspolizei hat auf der Autobahn bei Aurach (Kreis Ansbach) am Mittwochmorgen, 31.03.2004, bei einer allgemeinen Kontrolle des Schwerlastverkehrs gleich zwei gewichtige Transporter aus dem Verkehr gezogen. An den beiden Sattelzügen waren die Bremsanlagen in sehr schlechtem Zustand. Mit Polizeibegleitung wurden die verkehrsunsicheren 40-Tonner von der Autobahn gelotst und bei einer Fachwerkstätte zur Reparatur abgestellt. Die beiden Fahrzeugführer, ein 30-Jähriger aus Tschechien, der mit einer Stückgutladung in Richtung Heilbronn unterwegs war und ein Kraftfahrer (43) aus Ungarn, der Maschinenteile in Richtung seines Heimatlandes transportierte, mussten jeweils eine hohe Sicherheitsleistung hinterlegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: