Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (298) Brems- mit Gaspedal verwechselt

    Nürnberg (ots) - Am 02.03.2004, gegen 16.45 Uhr, tankte ein 41-jähriger Fahrer eines Pkw Daimler Benz an einer Tankstelle in der Schweinauer Hauptstraße in Nürnberg. Beim Verlassen der Tankstelle verwechselte der Fahrzeugführer Brems- und Gaspedal und fuhr ungebremst durch die gläserne Seitenwand in den Verkaufsraum des Aral-Shops.

    Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: