Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (241) Polizeibeamtin durch Randalierer verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 19.02.2004, gegen 18.00 Uhr, belästigte ein Betrunkener im U-Bahnverteiler Am Plärrer in Nürnberg vorbei gehende Passanten. Eine herbei gerufene Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte kontrollierte den 47-Jährigen und wollte ihn auf Grund seines starken Trunkenheitszustandes in Gewahrsam nehmen, woraufhin dieser eine kleine Chantré-Flasche in Richtung der Beamten warf. Die Glasflasche prallte an einer Schaufensterscheibe ab und traf die Beamtin am Kopf, wodurch diese eine Beule davon trug.

    Bei der anschließenden Festnahme wehrte sich der Randalierer heftig. Die Durchsuchung des polizeibekannten Drogenkonsumenten beförderte ein kleines Stück Haschisch zu Tage, welches er im Mund versteckt hatte. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Gegen den Mann wird Anzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: