Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (133) Nürnberger Kripo bietet wieder Präventionsseminare an

    Nürnberg (ots) - Die große Nachfrage im vergangenen Jahr nahm die Nürnberger Kriminalpolizei zum Anlass, auch 2004 wieder Präventionsseminare gegen Gewalt anzubieten. Erstmals findet ein Seminar am 3. März 2004 im Dienstgebäude der Polizeiberatung Zeughaus in der Pfannenschmiedsgasse 24 in Nürnberg in der Zeit von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

    Polizeibeamte vermitteln Tipps, wie man sich in bedrohlichen Situationen verhält oder sie vermeidet und verbinden dies mit Grundlagen der Selbstverteidigung. Weitere Termine werden jeweils am ersten Mittwoch des Folgemonats, mit Ausnahme des Ferienmonats August, geplant. Als Zielgruppe sind erwachsene Frauen und Männer angesprochen.

    Wegen der begrenzten Teilnehmerplätze werden diese notfalls nach Eingang der Anmeldungen auf die Folgemonate aufgeteilt.

    Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich an die Polizeiberatung Zeughaus, Telefon (0911) 211-2766 oder -2455, wenden. Ansprechpartner ist Kriminalhauptkommissar Robert Knaupp.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: