Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1891)Bewaffneter Raubüberfall

Schwabach (ots) - Eine junge Frau wurde am Dienstag, 30.12.03, gegen 21.20 Uhr, in ihrer Wohnung von einem Unbekannten überfallen. Der Täter gelangte auf bisher unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus in der Weißenburger Innenstadt und klingelte an der Wohnungstüre einer 21-jährigen Hausbewohnerin. Als diese öffnete, bedrohte sie der Unbekannte mit einer Pistole und die junge Frau musste sich auf den Boden legen. Der Täter forderte mehrmals "Geld" und entnahm schließlich aus einer Geldbörse ca. 80 EUR. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Frau blieb bei dem Überfall unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 170 - 175 cm groß, schlank, dunkel gekleidet, er sprach deutsch mit verm. osteuropäischem Akzent, sein Gesicht war mit einem schwarz-weiß gemusterten sog. "Palästinenserschal" vermummt. Hinweise auf den flüchtigen Täter nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Schwabach, Tel. 09122/927-0, oder die Polizeiinspektion Weißenburg, Tel. 09141/8687-0, entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: